Liebe Mitglieder,

in den letzten Wochen war immer wieder die Rede von einer möglichen Öffnung der Fitnessstudios zum 22.03.21. Dieser Öffnungstermin geht mit entsprechenden Inzidenzzahlen einher. Hierbei würde gelten, dass bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 das Fitnesstraining mit einem tagesaktuellem Schnelltest möglich wäre. Bei einer Inzidenz unter 50 wäre kontaktfreier Sport im Innenbereich auch ohne einem Schnelltest möglich. Allerdings gibt es bis heute keinen Leitfaden, wie viele Personen unter den entsprechenden Umständen das Studio betreten dürften. Wir können leider auch nicht sagen, ob wir Gruppenkurse durchführen können oder ob Umkleiden/Wellnessbereich geöffnet werden dürfen. Auch über die Telefonate mit dem Ordnungsamt, Landratsamt oder Gesundheitsamt in Rosenheim konnten keine neuen Infos erreichen. Wie ihr seht ist der komplette Sachverhalt, was die Studioöffnung angeht aktuell sehr unklar.

Aufgrund dessen, dass die Inzidenzzahlen in der momentanen Phase leider eher ansteigen, und das Training mit tagesaktuellem Schnelltest auf Dauer eine sehr kostspielige Angelegenheit wird, müssen wir euch leider mitteilen, das wir zum 22.03.21 NICHT ÖFFNEN werden.

Als nächste Öffnungsperspektive können wir vorerst Montag den 05.04.21 nennen. Unter welchen Voraussetzungen dann eine Öffnung möglich ist wird sich in nächster Zeit herausstellen.

Unser Ziel ist unter den gegeben Umständen eine zeitnahe Öffnung des Studios auf langfristige Zeit zu ermöglichen. Wir hoffen weiterhin auf eure Treue und eure Geduld und wünschen euch nur das Beste. Bleibt gesund und haltet weiter durch.

 

Beste Grüße vom ganzen Team des Benessere Fitness & Wellness